Erfahrungen: Rollstuhlbadestrand (Straßencafé)

motorschiffbesitzer @, Sonntag, 02. Oktober 2016, 15:40 (vor 296 Tagen) @ UWE

Für mich war das von Anfang an kein Thema.

Ins Wasser kann ich nur mit Poolnudel. Dann aber bitte nicht ins Meer. Ohnehin war der Weg im Wasser viel zu weit ("Sandbank") bis mein Körper von alleine durch das Wasser getragen wird.

Was ich vor der Buchung allerdings gemacht habe, ich habe bei dem potentiellen Hotel auf Bildern geschaut, ob mir die Poolinfrastruktur zusagt. Musste so ähnlich sein wie bei der Reha. Dann geht's auch ohne Lifter.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum