Hoffnung für MS Magersucht? (Allgemeines)

jerry @, Samstag, 01. Oktober 2016, 10:49 (vor 437 Tagen) @ W.W.


PS: Man könnte fast versucht sein, einen neuen Thread zu eröffnen?!

So wichtig ist mir das Thema dann doch nicht :no: ... Ihnen?

Nach meinem Kenntnisstand ist jene Erkrankung eine lebensbegleitende, die auch durch Therapie nicht 'verschwindet'.

Aber eine Heilung im Sinne eines bewussteren Umgangs mit dem eigenen Seelenerleben und Körperlichkeit ist möglich, sodass z.B. vitale Eigengefährdungstendenzen abgelegt werden können.

Als Partnerinnen stell ich mir die Patientinnen schwierig vor, möglicherweise zeitlebens... will aber nicht spekulieren, wo ich nicht wirklich Ahnung hab ;-)

LG, jerry


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum