menschliche Unlogik . . . (Allgemeines)

naseweis ⌂ @, im meinem Paradies, Mittwoch, 28. September 2016, 14:16 (vor 299 Tagen) @ agno

Tja, abseits von logischen Schlussfolgerungen.

soll es sogar Neurologen geben, die nach einem Bier lechzen [ich nenn jetzt keine Namen ;-) ]

Habe mir dazu jeden Komentar verkniffen, weil ich nicht dazu beitragen wollte dass sich Idefix zwischen allen Stühlen fühlt.

War nicht so, dass Cortison ein gewisses Wurschtigkeitswohlgefühl erzeugen kann ?
Dann isses doch zwischen Stühlen gar nicht übel: "Ich bin die Mitte!"
[ironiemodus aus]

Ich weiß nicht, ist es . . . oder . . . ?
Es scheint mir so als . . .

Lass das Analysieren, das Unterstellen, das führt zu nix.

Nee, "man muss doch was machen!"

Das hat auf jeden Fall wesentlich weniger Nebenwirkungen (selbst wenn möglicherweise weder Cortison noch Bromelain beim Hörsturz hilft).

gruß agno

--
Disclaimer:
Ich sprech nur für mich, lass meine Gedanken raus, gebe keine Empfehlungen.
Jede(r) hat ihren/seinen eigenen Kopf, idealerweise zum DENKEN


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum